VERA Bioaerosol-Workshop

Neu gegründete Arbeitsgruppe traf sich in Hannover  

Am Donnerstag, den 30. März 2017, kam die neu gegründete VERA Arbeitsgruppe für Bioaerosole zu seiner ersten Sitzung in Hannover zusammen. Der eintägige Workshop konzentrierte sich auf die grundsätzliche Analyse, ob und wie Bioaerosole in das VERA Prüfprotokoll für "Abluftreinigungsanlagen" aufgenommen werden können. Bioaerosole rücken in verschiedenen Ländern in letzter Zeit verstärkt in den Fokus der Politik. 

Internationale Experten aus den Niederlanden, Deutschland und Dänemark diskutierten mögliche Auswirkungen und potentielle Risiken für die Gesundheit sowie über die Qualität der vorhandenen Messmethoden. Es wurde entschieden, dass der derzeitige Wissensstand zu Bioaerosolen und deren Auswirkungen noch nicht ausreicht, um einen gemeinsamen Standard festzulegen. Sobald die Ergebnisse der laufenden Studien zu diesem Thema abgeschlossen sind und mit vorhandenen Daten abgeglichen sind, plant die Gruppe die Aufnahme dieses wichtigen Prüfparameters in das VERA Protokoll für Abluftreinigungsanlagen bis Mitte 2018.