VERA Tagung für Labore in Hannover

Betrachtung des revidierten VERA Prüfprotokolls für Abluftreinigungsanlagen aus einem anderen Blickwinkel

Kurz nach den Osterfeiertagen hat das Internationale VERA Sekretariat gemeinsam mit der Internationalen VERA Kommission für Abluftreinigungstechnologien eine VERA Veranstaltung für Prüflabore ausgerichtet. Der Entwurf des revidierten VERA Prüfprotokolls wurde dabei sowohl in allgemeiner und formaler Hinsicht als auch in Bezug auf die fachlichen Aspekte diskutiert. Da die Prüflabore die Hauptnutzer dieser Prüfprotokolle sind, ist es wichtig, dass das Prüfprotokoll und dessen Anforderungen klar und verständlich sind. Gleichzeitig bietet die intensive Erfahrung aus der täglichen Praxis der Prüfinstitute wertvolle Informationen, die gegebenenfalls noch in dieses Dokument mit aufgenommen werden können.

Zahlreiche Vertreter von Prüflaboren aus den VERA Mitgliedsländern Deutschland, Dänemark und den Niederlanden waren zu dieser eintägigen Sitzung am Mittwoch, den 19. April 2017, nach Hannover eingeladen. Viele neue Ideen und ergänzende Aspekte kamen zur Sprache. Außerdem wurde das VERA Verifizierungssystem erläutert.

 

Am folgenden Tag diskutierten die VERA Experten für Abluftreinigung über die Ideen und Vorschläge aus der Sitzung mit den Prüflaboren und entschieden, welche der Aspekte in den neuen Entwurf aufgenommen werden sollen. Die laufende Revision dieses VERA Prüfprotokolls ist nun fast abgeschlossen. Nach der Aufnahme der Kommentare in den Entwurf fehlt noch die finale Freigabe durch die internationalen Experten für die Veröffentlichung.

 

Allen Teilnehmern nochmals herzlichen Dank für die hilfreichen und guten Diskussionen!