1. VERA Board Sitzung mit potentiellen neuen Mitgliedern

Die VERA Board Sitzung am 7./8. Mai 2018 war die erste mit zwei potentiellen neuen Mitgliedsländern: dem belgischen Flandern und der Schweiz. Gleichzeitig war es die letzte seiner Art, die vom internationalen VERA Sekretariat mit deutscher Leitung und Finanzierung organisiert worden ist. Daher wurde als Sitzungsort das deutsche Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin ausgesucht.

Der Nachmittag des 7. Mai 2018 war der bestehenden Gruppe der VERA Board Mitgliedern zur Abstimmung bezüglich laufenden Projekten und Verifizierungen vorbehalten.

Der zweite Tag bestand aus einem Informationsaustausch über laufenden VERA Aktivitäten, den Stand von ETV und seine Optionen für VERA, sowie Diskussionen über die zukünftige VERA Strategie. Während des Tages erhielten die Vertreter des schweizerischen Bundesamtes für Umwelt und des belgischen IVLO die Gelegenheit, die Arbeit des VERA Boards aus erster Hand zu erleben und weitere Details über die Zusammenarbeit und seine zukünftigen Ziele zu erfahren. Nach dem Treffen werden sie ihre Erfahrungen berichten und die nächsten Schritte festlegen. Wir werden Sie hier informieren, wenn sie offiziell der VERA Initiative beigetreten sind.