Das VERA Prüfprotokoll „Gülleabdeckungen“ macht den Anfang der Revisionsserie


In den letzten Jahren wurden alle VERA Prüfprotokolle revidiert, um sie dem neuesten Stand der Technik und des Wissens anzupassen. Die neuen Dokumente wurden diskutiert und in einigen VERA Komitee Sitzung, Telefonkonferenzen und Emailaustausch mit den jeweiligen Experten überarbeitet.

 
Wir sind stolz, heute nun das erste revidierte VERA Prüfprotokoll dieser Revisionsreihe zu veröffentlichen.

Das VERA Prüfprotokoll für “Abdeckungen und Systeme zur Minderung von Emissionen aus Wirtschaftsdüngerlagern” – Version 3:2018-07 ist nun auf unserer VERA Website verfügbar: 

VERA Test protocol Covers (pdf, 789 kB)

 

Die neue Version 3:2018 unterscheidet sich in folgenden Punkten von der Vorgängerversion 2:2013:

  1. Die Reihenfolge der Abschnitt wurde zur Vereinheitlichung von allen VERA Prüfprotokollen und in Übereinstimmung mit der Grundstruktur der VERA Prüfberichte geändert. Das grundsätzliche Format und die Gliederung der Dokumente wurden unter Einführung einer neuen „High Level Structure“ harmonisiert. Damit soll dem Benutzer das Navigieren durch die Dokumente erleichtert werden. Das Format lehnt sich enger an internationale Normen an.
  2. Die Anforderungen und Empfehlungen sind präziser dargestellt, insbesondere in Bezug auf die Beschreibung der Probenahme und Prüfung bestimmter Parameter, wie beispielsweise den Mindestabmessungen der Lager für flüssige und feste Wirtschaftsdünger, der Beschreibung bei der Verwendung dynamischer Kammern und mit entsprechenden Beispielen im Anhang.
  3. Um die Möglichkeit einer Verifizierung für Geruch in diesem Protokoll beizubehalten, können Messungen nach VDI 3880 durchgeführt werden. Diese würden jedoch vermutlich nur von einigen deutschen Behörden, aber nicht in den anderen Ländern akzeptiert werden. Sobald präzisere Messmethoden verfügbar sind, sollen diese verwendet werden.

 

Die revidierte Fassung wurde von den nominierten, internationalen Experten des “Internationalen VERA Komitees” (IVC) für Abdeckungen und Minderungssysteme für Wirtschaftsdüngerlager erarbeitet. 
Für Dänemark:  Prof. Sven G. Sommer, Universität Süd-Dänemark; Prof. Tavs Nyord, Aarhus University
Für Deutschland:  Dr. Barbara Amon, ATB
Für die Niederlande:  Dr. Julio Mosquera Losada, WUR

An dieser Stelle herzlichen Dank an diese VERA Experten für ihren Einsatz und ihre ausgezeichnete Arbeit!

 

Ausblick: bis Herbst soll auch eine deutsche Version des Prüfprotokolls veröffentlicht werden.