DLG TestService als deutsche VERA-Verifizierungsstelle zugelassen

23 August

Genau ein Jahr nach der Zulassung der dänischen ETA Danmark A/S als allererste VERA Verifizierungsstelle freut es uns sehr, Ihnen heute mitteilen zu können, dass das VERA Board beschlossen hat, die DLG TestService GmbH nun als deutsche VERA-Verifizierungsstelle zuzulassen!

Die DLG-Gruppe blickt auf eine lange Geschichte in der Prüfung und Zertifizierung von Agrartechnik sowie in Zusammenhang mit VERA zurück. In den Anfängen von VERA waren DLG-Mitarbeiter bei der Entwicklung der ersten VERA-Prüfprotokolle in mehreren VERA-Expertengruppen vor allem aufgrund ihrer Erfahrungen mit dem eigenen DLG-Prüfrahmen für Abluftreinigungsanlagen beteiligt. Heute ist die DLG TestService auch bei der Durchführung von VERA-Prüfungen als Prüfinstitut aktiv.

Nicht nur in technischer Hinsicht war die DLG in VERA bereits eingebunden, vor vier Jahren wurde sie ausgewählt, die Aufgaben des internationalen VERA-Sekretariats für die Zeit der Finanzierung durch das deutsche Ministerium zu übernehmen und die internationalen VERA-Aktivitäten zu koordinieren.

Kurzum, die DLG verfügt über eine breite Expertise in Bezug auf VERA sowie in fachlich-technischen und Standardisierungsfragen mit einem breiten Wissen und Netzwerk von Lebens- und Futtermitteln bis hin zu Landmaschinen und Elektronik. Die DLG TestService GmbH hat die strikte Trennung der VERA-Verifizierungsstelle von seinen Testaktivitäten dargelegt. Für das Prüfen und Verifizieren werden jeweils Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen eingesetzt. Darüber hinaus soll der Geltungsbereich der bestehenden ISO-17020-Akkreditierung erweitert werden, womit seine Unparteilichkeit und Unabhängigkeit nachgewiesen werden kann und dies bei den regelmäßigen Audits durch die nationale Akkreditierungsstelle automatisch überwacht wird.

Daher war es für das VERA Board eine einfache Entscheidung, diese Organisation als VERA Verifizierungsstelle für Deutschland auszuwählen.

Ab sofort kann die DLG TestService GmbH VERA-Verifizierungen durchführen. Gemäß unseren Allgemeinen VERA Richtlinien, wird es alle Aktivitäten zwischen dem Anmelder und anderen am VERA-Verifizierungsprozess Beteiligten koordinieren. Jeder Hersteller kann sich nun bei der DLG TestService GmbH für eine VERA-Verifizierung anmelden – in Deutsch oder natürlich in Englisch!

Interessiert? Kontaktieren Sie Herrn Stefano Mastrogiovanni, um weitere Details zu besprechen!

DLG TestService GmbH

Adresse: Wöllsteiner Str. 16, 55599 Gau-Bickelheim, Deutschland

Tel: +49 69 24788 600 Website: www.dlgtestservice.com

Weitere Nachrichten

Flandern unterzeichnet Formalitäten für offizielle VERA-Mitgliedschaft

24 September

Wir freuen uns sehr, dass Flandern nun als erstes neues Land der VERA-Initiative beitritt und unsere Kooperation in Europa stärkt! Um VERA-Mitglied zu werden, müssen die “Rechte und Pflichten der VERA-Mitgliedsländer” unterzeichnet werden. Ein VERA-Mitglied stimmt dem allgemeinen Ziel der Kooperation, den in den Allgemeinen VERA-Richtlinien festgelegten Verfahren zur Verifizierung und Harmonisierung der Testverfahren sowie … Mehr

2. deutsches VERA-Prüfprotokoll verfügbar: Abdeckungen

21 September

Nach der Veröffentlichung des VERA Prüfprotokolls für Technologien zur Gülleseparation, freuen wir uns, nun das zweite VERA Prüfprotokoll in deutscher Sprache veröffentlichen zu können. Zur Vereinfachung für unsere deutschen Interessenten steht das VERA Prüfprotokoll für „Abdeckungen und andere emissionsmindernde Technologien zur Reduzierung gasförmiger Emissionen aus Wirtschaftsdüngerlagern“ – Version 3:2018-07 ab sofort auf unserer Unterseite „Testprotokolle”, … Mehr

2. revidiertes VERA Prüfprotokoll veröffentlicht: "Gülleseparation"

17 September

Nach der Veröffentlichung des VERA Prüfprotokolls für Abdeckungen letzte Woche, kann heute nun das VERA Prüfprotokoll für Gülleseparationstechnologien – Version 3:2018 folgen. Es ist zum freien Download auf unserer Unterseite “Prüfprotokolle” oder direkt hier verfügbar: VERA Pruefprotokoll Gülleseparation Die neue Version 3:2018 unterscheidet sich in folgenden Punkten von der Vorgängerversion: a. Um verlässlichere Informationen über … Mehr